Evangelische Jugend Bremervörde-Zeven

Hier findet ihr alle Informationen über die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Bremervörde-Zeven Unsere Losung: Johannes 17,21

1481623070.xs_thumb-

Kirchentag 2019 in Dortmund

Vom 19. bis 23. Juni ist es wieder so weit - der Kirchentag findet alle zwei Jahre in wechselnden Städten statt. 2019 ist Dortmund der Schauplatz.
Kirchentag bedeutet: ca. 2500 Veranstaltungen in 5 Tagen, Hunderttausende Besucher in der Stadt, die Möglichkeit sich sein Programm ganz frei zusammen zu stellen, gemeinschaftliches Übernachten in einer Schule (alternativ sind auch Privatquartiere möglich), eine unbeschreibliche Stimmung und garantiert viel Spaß!

Mehr Informationen gibt es auch auf der Internetseite des Kirchentages.

Dokument: Kirchentagsflyer_20... (PDF)
1481623070.xs_thumb-

Kleines Update zur Jugendwoche

Heute wurde schon einmal fleißig aufgebaut, damit es morgen losgehen kann. Wir freuen uns auf viele Besucher. Mehr Infos zur Jugendwoche gibt es hier.

Bild: Christian Meyer

1481623070.xs_thumb-

Jugendwoche ERmutigT

Wann?
18.09.2018, --:-- Uhr bis
21.09.2018,
Was?
Medium
Bild: Flyer
In diesem Jahr findet wieder unser zweijährliches Highlight die Jugendwoche statt. Vom 18.-21. September gibt es an jedem Abend (18.30 bis 20.30 Uhr) im Selsinger
Gemeindehaus ein abwechslungsreiches und cooles Programm mit Musik, Message, interessanten Interviewgästen und einem Imbiss im Vorfeld. Wir haben tolle Referent*innen eingeladen, die uns erzählen werden, wer oder was sie ermutigt etwas zu tun, sich einzubringen, für andere da zu sein. Am Mittwoch haben wir außerdem die "Wilde Bühne Bremen" zu Gast, die uns eines ihrer Stücke aufführen wird. Und am Freitag gibt es nach dem Programm noch ein tolles Konzert.
Also seid dabei, egal ob die ganze Woche oder nur an einem Abend, bringt gerne eure Freunde mit und lasst euch überraschen, was wir so für euch vorbereitet haben.
Wo?
Gemeindehaus Selsingen
Hauptstr. 14
27446 Selsingen
1481623070.xs_thumb-

Nach dem Sommer ist vor der Freizeit - Bootsfreizeit in den Niederlanden

Der Kirchenkreis Bremervörde-Zeven und die Freizeit- und Begegnungsstätte Oese veranstalten in den Herbstferien eine Freizeit für Jugendliche ab 15 Jah- ren. Vom 5. bis 12. Oktober geht es in die Niederlande nach Friesland. Nach einer Einweisung manövrieren die Teilnehmer Boote von Earnewald aus selbst durch Kanäle und erkunden Seen, pas- sieren Brücken und Schleusen und steuern kleine und größere Orte an. Ein Stadtbummel mit Zeit zum Shoppen in Leeuwarden steht ebenso auf dem Programm wie der Besuch des Küstenortes Lemmer am Ijsselmeer.

„Spannend wird das Leben an Bord“, versprechen die Organisatoren. Es werde gespielt und diskutiert, über Fragen des Lebens und Glaubens nachgedacht und entspannt. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, wer dabei sein möchte, sollte sich deshalb schnell anmelden.

Infos gibt‘s bei Helmut Hannemann ( 04766/645; helmut.hannemann@fub-oese.de)

Dokument: Bootsfreizeit.pdf (PDF)
1481623070.xs_thumb-

Mitarbeitergrundkurs

Wann?
07.10.2018, --:-- Uhr bis
12.10.2018,
Was?
Medium
Bild: Flyer
In den Herbstferien findet wieder ein Mitarbeitergrundkurs in der FuB-Oese statt. Angehende Teamer*innen lernen hier alle wichtigen Grundlagen um gut mitarbeiten zu können. Außerdem berechtigt der Kurs (zusammen mit einem Erste-Hilfe-Kurs) zum Erwerb der Juleica, die viele Vorteile bietet.
Weitere Informationen und auch den aktuellen Flyer finder ihr unter "Juleica"
Wo?
Freizeit- und Begegnungsstätte Oese
Neu-Oese 5
27432 Basdahl-Oese
1481623070.xs_thumb-

Couchsurfing in Oese

Das Couchsurfing ist ein Projekt des Landesjugendpfarramts in Hannover, bei dem in den letzten 1,5 Jahren jeweils Referent*innen mit einem Sofa alle Kirchenkreisjugenddienste und Verbände besucht haben, um zu sehen, wie vielfältig die Evangelische Jugend in unserer Landeskirche ist.
An einem schönen Mittwochabend war es dann auch bei uns so weit und das rote Sofa kam begleitet von Katrin Wilzius und Wolfgang Blaffert in die Freizeit- und Begegnungsstätte (FuB) Oese, wo es bereits vom Kirchenkreisjugendkonvent (KKJK) und einigen anderen Interessierten erwartet wurde.
Nach einer Vorstellungsrunde mit Minipizzen und Mozzarellaspießen, ging es erst einmal auf die Oeser Baustelle, denn die FuB - ein wichtiger Ort für die Kinder- und Jugendarbeit unseres Kirchenkreises - wird noch einmal ordentlich erweitert. Allen gemeinsam war die Vorfreude auf die neuen Räume, besonders auf die geplante "Kellerkneipe".
Dann wurde es für die Besucher aus Hannover noch einmal richtig knifflig, denn nun mussten sie anhand von Losen mit jeweils drei Emojis erraten, welche Gemeinde sie gezogen haben. Dabei schlugen sie sich beeindruckend gut. Es folgte jeweils eine 60 sekündige Vorstellung der jeweiligen Gemeinde, die deutlich gemacht hat: Im Kirchenkreis Bremervörde-Zeven ist richtig was los, auch in den einzelnen Gemeinden und insgesamt ist es eine "bunte Mischung".
Am Ende lässt sich nur feststellen: Das war ein gelungener Abend mit dem roten Sofa!
1527177177.medium

Bild: Christian Meyer

1481623070.xs_thumb-

KKJK-Flyer ist da!

Er mag aussehen wie ein einfaches Faltblatt mit Informationen für Interessierte, in Wahrheit ist er aber ein echter Meilenstein. Denn die Erstellung dieses Flyers hat nicht weniger als 6 (!) Jahre in Anspruch genommen. Jetzt sind wir froh ihn in den Händen zu halten und hoffen auf ganz viele interessierte Neu-KKJKler.

Den fertigen Flyer als PDF findest du unter dem Punkt "KKJK"

1523890643.medium_hor

Bild: Flyer

1481623070.xs_thumb-

Mitarbeiterforum 2018 - "Ist da jemand?"

Nicht nur jemand, sondern ein ganzer Haufen Jugendliche und junge Erwachsene haben sich zum diesjährigen Mitarbeiterforum in Gyhum getroffen.
Los ging der Tag mit einem Gottesdienst zum titelgebenden Lied von Adel Tawil. So mancher Gyhumer Kirchenbesucher schaute im ersten Moment etwas verwirrt, als ca. 60 Jugendliche die Kirche betraten. Am Ende waren sich aber alle einig, dass der Gottesdienst mit einer Mischung aus klassischen Gesangbuchliedern und modernen "Jugendliedern" gelungen war.
Als Hauptreferent war Moritz Becker von Smiley e.V. dabei, der zum Thema "WhatsApp, Instagram und Snapchat in der Jugendarbeit" referierte. Das machte er so informativ und unterhaltsam, dass nicht nur die älteren Personen im Raum, sondern auch die "digital natives" gebannt zuhörten. Fazit: Man muss den Reiz hinter den Plattformen erkennen und für Veranstaltungen gute Lösungen finden, die nicht darauf hinaus laufen Smartphones zu verbieten. Vielmehr sind gute Lösungen wie "Smartphonepausen" gefragt, schließlich gab es früher auch bei allen Gelegenheiten Raucherpausen.
Der Nachmittag stand dann im Zeichen verschiedener Workshops, bei denen praktische Fähigkeiten erlernt oder aufgefrischt werden konnten.
Dank des traumhaften Sommerwetters konnten die Pausen draußen verbracht werden, was dankbar genutzt wurde. Einen kleinen Eindruck davon und vom Tag insgesamt geben auch unsere Fotos. 
1523888799.medium

Bild: Christian Meyer

1481623070.xs_thumb-

Mitarbeiterforum 2018 - "Ist da jemand?"

Wann?
08.04.2018, 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: Flyer
Am 4. März findet unser diesjähriges Mitarbeiterforum in Gyhum statt. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter, die sich fortbilden wollen und berechtigt zur Verlängerung der JULEICA. Neben unterschiedlichen Workshops gibt es auch wieder einen Impulsvortrag. In diesem Jahr konnten wir dafür Moritz Becker vom Smiley e.V. aus Hildesheim gewinnen, der zum Thema "Whatsapp, Instagram und Snapchat in der Jugendarbeit" sprechen wird. Natürlich bleibt auch noch jede Menge Zeit für gute Begegnungen und Austausch. Alle weiteren Infos gibt es im Flyer.
Wo?
Gemeindehaus Gyhum
Eichenstr. 2
27404 Gyhum
1481623070.xs_thumb-

Freizeiten 2018

Natürlich finden auch im Jahr (und vor allem im Sommer) 2018 wieder jede Menge Freizeiten statt. Eine Übersicht findet ihr auf unserer "Unterwegs"-Internetseite.
Weitere Posts anzeigen